how to create your own web page

Ausstellung im KufA-Haus

michael

KUMULUS im KufA Haus präsentiert: Gila Epshtein "Daily"

Wir leben in
privaten Räumen
und finden in der eigenen (Un)ordunung
Intimität.
Unsere Spuren belegen
unseren Umgang,
mit dem Interieur
und mit uns ist selbst.
Oft versuchen wir,
jene zu beseitigen,
und schaffen Reinheit,
wo das Chaos zu viel preisgibt.

Das eigene Zuhause bietet facettenreiche Einblicke in private Momente des Alltags. Wir hinterlassen Spuren, die Außenstehende selten zu Gesicht bekommen. Die Werke der Künstlerin Gila Epshtein gewähren uns eine Perspektive darauf. Ihre Malereien zeigen Wohnräume, in denen Gebrauchsgegenstände wie benutztes Geschirr, unaufgeräumte Schränke, intime Szenerien des alltäglichen Lebens künstlerisch dargestellt werden.

In der Ausstellung „Daily“ bricht sie mit der verletzlichen Intimität des Privaten, indem sie die Objekte losgelöst vom Gebrauch zu einer ästhetischen Kontemplation vereinigt. Zeigen diese Offenbarungen lediglich das Abbild eines Charakters oder sind Sie sogar ein Schritt zur Ermächtigung der persönlichen Freiheit? 

Vernissage: 03. September - 19:00 Uhr
Finissage: 01. Oktober - 19:00 Uhr
Öffnungszeiten: freitags  18:00 - 21:00 Uhr | sonntags  15:00 - 18:00 Uhr 

Interview mit Gila Epshtein

Zur Startseite
Büro

KufA e.V.
Westbahnhof 13
38118 Braunschweig 

Kontakt

E-Mail: info@kufa-ev.de
KufA Haus: 0531 22 435 177
Bistro: 0531 22 43 51 771